03.04.2017

 

Viel Diskussion gab es um den sogenannten Testlauf "Drogenscreening"

 

Hier unser Flyer zu dem Thema: Download!

 

 

08.03.2017

 

MVB-Flyer zur Fraport Betriebsversammlung

 

Download!

 

 

14.02.2017

 

Fraport - Abfindungsprogramm

 

Hier der Flyer zum Download!

 

 

05.10.2016

 

Hände weg von BVD! Betriebsversammlung bei der Fraport!

 

Keine Einsparungen auf Kosten von tariflichen Leistungen! Dies waren die klaren Ansagen von Ver.di und komba auf der heutigen Betriebsversammlung in Richtung des Vorstandes. Schon immer von der MVB gefordert, scheint dies nun auch bei den Verhandlungsführern der Gewerkschaften der Leitfaden zu sein. Hier unser aktueller Flyer zur Betriebsversammlung!

 

"Hände weg von BVD!" Hier die Statements von BVDlern:

 

07.08.2016

 

MVB - Sonderinfo August 2016

 

Hier der neueste Flyer zum Thema EBIT 15+ zum Download!

 

 

14.07.2016

 

Besser machen heißt anders machen!

 

Die IGL ist neuer Partner der MVB! Willst du mehr über EBIT 15+ und die IGL erfahren? Hier gibt´s die neueste MVB-Info und den IGL-Flyer zum Download!

 

 

28.04.2016

 

Ist das euer Ernst liebe ver.di??

 

2,40% mehr Lohn für 2016.

2,35% mehr Lohn für 2017.

Wir sind für 6% mehr Lohn pro Jahr auf die Straße gegangen!!! Dieses Ergebnis ist einfach lächerlich. Wir sollen sogar Einbußen bei der Jahresonderzahlung und eventuell in der ZVK hinnehmen!

Die Länder und der Bund haben Milliarden in den Kassen und bei unseren Lohnforderungen werden Erbsen gezählt. Das ist wieder einmal ein Schlag ins Gesicht aller TVÖD Beschäftigten!!!

 

27.04.2016

 

Warnstreik am Frankfurter Flughafen  -  MVB zeigt Solidarität und "Flagge"

 

Wenn es um etwas so Grundsätzliches wie einen Streik für mehr Lohn geht, ist die MVB natürlich ganz vorne mit dabei! Egal wer dazu aufruft!

 

So auch heute beim Warnstreik von ver.di und DGB am Frankfurter Flughafen.

 

Wir bedanken uns bei allen, die dabei waren und dafür gesorgt haben, dass dieser Streik ein voller Erfolg war!

18.03.2016

 

Ergebnis der Betriebsratswahl 2016 - MVB & AKTIV gewinnen zwei Mandate hinzu

 

Am 18.3.2016 um 16:45 Uhr stand das Ergebnis der Betriebsratswahl 2016 fest. MVB & Aktiv konnten ihr Ergebnis von 2014 nochmal verbessern und haben nun zwei Mandate mehr und damit 14 Sitze im neuen Betriebsrat. Hier das Ergebnis im Überblick:

 

 

Nr. Liste   Stimmen 2014    Sitze 2014     Stimmen 2016   Sitze 2016 Plus/Minus
1  GÖD  380 2 425 2  + 45 Stimmen
2  Neue Generation  0 0 76 0  
3 MVB & AKTIV 2511 12 2737 14  + 226 Stimmen
4 komba 919 4 580 2  - 339 Stimmen
5  FRA-Vielfalt 0 0 109 0  
6  Ver.di 3031 16 2901 15  - 130 Stimmen
7 Die flotte Liste 0 0 126 0  
8 Wir für Euch 0 0 223 1  
9 AGIL 1199 5 1042 5  - 157 Stimmen
Wahlbeteiligung: 58,3%

Durch die Wahlanfechtung und das sehr gute Wahlergebnis haben wir der alten Koalition insgesamt 3 Mandate abgenommen und sind nun auf Augenhöhe mit ver.di.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei all unseren Wählern, Helfern und Unterstützern bedanken. Ohne euch wäre dieses tolle Ergebnis nicht möglich gewesen!

 

Herzlichen Dank!

 

Eure MVB

 

 

Betriebsratswahl 2016

 

Die Wahl findet in der Woche vom 14. - 18. März 2016 statt.

 

Die MVB macht sich seit mehr als 10 Jahren für die Mitarbeiter stark!

 

Deshalb Liste 3 wählen!

 

Unser Motto dabei: Mitarbeiterinteressen muss man vertreten, nicht verkaufen!

 

Wenn du mehr über unser Wahlprogramm  erfahren willst kontaktiere den Webmaster oder einen der MVB-Betriebsräte!

 

Email-Adressen und Telefonnummern gibt es hier.

 

Unsere Spitzenkandidaten für die Betriebsratswahl 2016

22.10.2015

 

Landesarbeitsgericht bestätigt Urteil - Betriebsratswahl 2014 ungültig

 

Liebe MVB’ler,

 

heute war der Tag der Tage, ob das LAG Frankfurt die Entscheidung des Arbeitsgerichts Frankfurt vom März diesen Jahres bestätigt und Tür und Tor für eine Wiederholung der Betriebsratswahl 2014 öffnet oder nicht.

 

Zu verhandeln waren bei dieser Anhörung folgende relevanten Punkte, die die Wahl beeinflusst haben könnten und weshalb die MVB die Wahl angefochten hat:

 

1. 118 Mitarbeiter der Vorfeldkontrolle haben erst am 08.05.2014 unser Wahlprogramm erhalten, und somit erst einen Tag vor Ende der Wahl.

 

2. Die Nennung der Sterbequote, resultierend aus einer internen Statistik, welche belegen sollte, dass Fraport-Mitarbeiter gemessen an der Bundesstatistik eine geringere Lebenserwartung haben. Diese Veröffentlichung in unserem geplanten Mail-Verteiler wurde seinerzeit durch den Arbeitsdirektor untersagt mit der Begründung, die Zahlen seien nicht statistisch korrekt. Eine Nutzung dieser internen Informationen sei rufschädigend für Fraport.

 

3. Die interne Nutzung des E-Mail-Verteilers, der erst vom Arbeitsdirektor zwecks der Erreichbarkeit der administrativ arbeitenden Kolleginnen genehmigt worden ist, wurde zurückgezogen, sodass 7.400 Kolleginnen unser Wahlprogramm nicht sehen konnten.

 

4. Die allgemeine Verteilung der Wahlinfos war nicht gewährleistet. Plakate wurden mutwillig entfernt.

 

Hakan Cicek und Dietmar Herkert erläuterten dem LAG heute nochmals die Bedingungen, der sich jede gewerkschaftsunabhängige Liste unterwerfen muss: z.B., dass Wahlinfos (Plakate, Broschüren, Flyer) erst sechs Wochen vor der Betriebsratswahl veröffentlicht werden dürfen. Diesen Bedingungen unterliegen die Gewerkschaften nicht. Vor allem war es uns als MVB wichtig, ALLEN Kolleginnen der Fraport unser Programm vorzustellen.

 

Aber nun zum Wichtigsten!

Wir haben in erster und nun auch in zweiter Instanz gewonnen!

 

Die MVB wurde vom Arbeitgeber bei der Wahl 2014 behindert. Der Fraport AG wurde auch eine weitere Rechtsbeschwerde untersagt. Die schriftliche Begründung des LAG Frankfurt folgt noch.

 

Was bedeutet dies? Es gibt definitiv eine Wiederholung der Betriebsratswahl von 2014 bei Fraport!

 

Und nun sind WIR ALLE gefragt!

Wir haben nochmal die Möglichkeit, die Mehrheit der drei Gewerkschaften zu brechen, die eine wirkliche Interessenvertretung der Kolleginnen und Kollegen auf Konzernebene unmöglich macht!

 

Bitte arbeitet mit! Es ist wirklich kurz vor Zwölf! Wenn nicht jetzt, dann ändert sich nie etwas!

 

Arbeitnehmerinteressen muss man vertreten, nicht verraten!

 

Eure MVB-Betriebsräte

05.12.2015

 

Betriebsratswahl 2014 für ungültig erklärt

 

Die von uns gerichtlich angegriffene Betriebsratswahl 2014 wurde gestern vom Arbeitsgericht Frankfurt für unwirksam erklärt!!!

 

Somit hat sich der Kampf/die Arbeit gelohnt. Es ist davon auszugehen, dass Fraport Beschwerde hiergegen einlegen wird, es ist aber bereits jetzt ein großer Etappensieg für die MVB.

 

Dies wurde uns auf telefonische Anfrage vom Gericht mitgeteilt, weshalb uns die Entscheidungsgründe noch nicht vorliegen.

Ein großer Dank gilt der Kanzlei "Helduser Kleiner Nemitz Richtberg GbR" , besonders RA Paul Helduser, der uns durch das Verfahren begleitet hat und uns auch weiterhin betreuen wird.

 

Der Vorstand der MVB

 

Hakan Cicek und Dietmar Herkert

Nr       Liste                            Stimmen 2014         Sitze 2014         Stimmen 2016          Sitze 2016

1         GÖD                                   380                        2                     425                          2

2         Neue Generation                     0                        0                       76                          0

3         MVB & Aktiv                      2511                      12                   2737                         14

4         Komba Gewerkschaft           919                        4                     580                           2

5         FRA-Vielfalt                            0                        0                     109                           0

6         Verdi                                3031                      16                    2901                         15

7         Die flotte Liste                        0                        0                     126                           0

8         Wir für Euch                           0                        0                     223                           1

9         AGIL                                 1199                       5                    1042                           5